Ein Chef zum Abgewöhnen

Mein Chef ist ein Ar…..
Ich bin seit einiger Zeit krank (3 OPs in 7 Monaten, das macht ja auch Spaß). Ich arbeite im Schichtdienst als Busfahrer, wobei es da keine feste Arbeitszeiten gibt wie in einer Fabrik. Das heißt jeden Tag eine andere Anfangszeit und Dienstende. Das mach ich jetzt schon über 20 Jahren. Macht mir eigentlich auch Spaß, wenn wir nicht so ein Ar…. von Chef hätten. Der hat zwar studiert, aber von Menschenführung null Ahnung. Sagt der doch, er wäre noch nie krank gewesen seit er im Berufsleben steht. Typisch, bis zum 26igsten Geb. studiert und jetzt ist er 38, der junge Hüpfer. Aber ich denke irgendwann bekommt er auch seine Zipperlein. Seine Frau ist schon weg, versteh ich voll. Hat sich übrigens einen jüngeren geschnappt. Vielleicht klappt es ja bei ihm nicht mehr so mit dem Poppen? Könnte ja mal zum Doktor, dann stimmt aber seine Statistik nicht mehr.

Ein Chef zum Abgewöhnen
Noch keine Bewertung
Close