Teilzeitangestellte und Mutter

Ich hasse meine derzeitige Situation. Bin Teilzeitangestellte und Mutter. Was für ein beschissenes System. In Teilzeit wird man im Beruf kaum für voll genommen. Im Kindergarten kassiert man beschissene Blicke, wenn man mal wieder aus Zeitgründen nicht an einer Veranstaltung teilnehmen kann. Das Kind selbst kommt zu kurz, weil man nach dem Arbeitsstress einfach ausgelaugt ist. Von allen wird man belächelt, man braucht sich ja schließlich nicht den ganzen Tag ums Kind kümmern, da es ja betreut wird. Anders herum man braucht ja nicht so viel arbeiten, weil man ja nur in Teilzeit arbeitet. Was für ein relaxtes Leben das doch sein sollte. Aber die Wahrheit ist leider vollkommen anders. Ich hasse es!

Teilzeitangestellte und Mutter
Noch keine Bewertung
Close