Tolle und unverdiente Auszeichnung

Die Firma in der ich arbeite wurde wieder einmal ausgezeichnet „Familie und Beruf vereinbart“ … tolle Sache… Leider habe ich überhaupt nichts davon. Meine Tochter ist gerade 3 geworden. Und ich als Mutter würde sie gern wenigstens einmal pro Woche zum Kindergarten bringen und wieder abholen, um den Kontakt dazu nicht völlig zu verlieren. Soeben habe ich die Antwort zu meiner Frage über einen Tag Homeoffice pro Woche von meinem Chef bekommen. Antwort: „Nein, da könnten andere ja auch kommen.“ Nein eben nicht, weil ich die einzige hier bin die ein Kind hat. Jetzt weiß ich auch warum das so ist. Feiert ihr nur eure blöde Auszeichnung! Hipp hipp Hurra…!

Tolle und unverdiente Auszeichnung
Noch keine Bewertung
Close