Wenn Kollegen nicht kollegial sind

Ich bin gefrustet! Kennt ihr das immer ausgenutzt zu werden? Ich sitze hier in der Hotline zusammen mit einem Kollegen. Wir bekommen beide Provision für ein selbst erstelltes Produkt und mein Kollege natürlich das siebenfache von dem, was ich bekomme. Okay, er hat das Ding gebaut, ich ihm dafür aber mit den Telefonaten den Rücken frei gehalten. Wir haben gerade erfahren, wie hoch die Prov diesen Monat ist. Toll, bei mir kommen 160 Euro raus, bei ihm… rechnet`s selbst nach…! Darf ich gefrustet sein? Dann muss ich immer noch von ihm hören, dass es vorne und hinten nicht reicht, was er verdient – sein Grundgehalt liegt schon 200 Euro höher als meines! Kotz! Ja, er hat Kinder und eine Frau, ich bin Alleine! Kotz! Bin eben kein Frauentyp und immer zu gutmütig! Wenn die Kunden anrufen fragen sie häufig nur nach mir, weil ich freundlicher bin, auch wenn es zum Teil die größten Arschlöcher sind. Mein Kollege nimmt sich dann aus der Hotline heraus, um privaten Scheiß zu machen und bei mir klingelt das Phone. Dann fragt er mich auch noch, ob ich ihm privat helfen kann. Ja, natürlich, ich bin ja so doof! Tretet euch doch auf meinem Rücken die Füße ab! Ich bin ja nur der Depp der viel zu gutmütig ist und alles Mögliche mich sich machen lässt!

Wenn Kollegen nicht kollegial sind
5 (100%) 1 vote
Close