Eltern die zu Ostern übertreiben

Ich arbeite in einem Kindergarten und schüttele jedes Ostern immer wieder meinen Kopf. Ich persönlich vertrete die Meinung, dass man Kindern zu Ostern nur Kleinigkeiten schenken sollte. Selbst, oder gerade, wenn das Geld locker sitzt und die Eltern vermögend sind. Bald haben wir schon wieder Ostern und ich höre jetzt schon die Wünsche der Allerkleinsten die auch erfüllt werden. Hier ein Fahrrad, da ein Nintendo DS (mit 3 Jahren!) und dort dies und das. Leute, zu Ostern schenkt man ein Osterei, etwas Süßes und fertig. So ein Kind welches in so einem jungen Alter schon alles bekommt wird nie zu schätzen wissen wie es ist auf etwas zu warten. Es wird nie den Wert eines Gegenstands verstehen. Und vor allem, es wird schrecklich arrogant. Danke fürs Lesen. Mir geht’s besser.

Eltern die zu Ostern übertreiben
5 (100%) 1 vote
Close