Steuern, Miete, Arbeit

Mich kotzt einfach alles an. Mich kotzt es so an, dass wir als Gesellschaft uns einfach nicht wehren können gegen dieses ganz offensichtlich beschissene politische Handeln. Von wegen Demokratie! Nur Lügen und jede Menge Steuern müssen wir auch noch zahlen, aber ja die Fresse halten und schön bis zur „Rente“, genannt Tod, arbeiten oder aber bis du einen Zusammenbruch erleidest.
Was kotzt es mich an, dass soziale Berufe, die Stellen, auf die wir alle angewiesen sind, so derbe mies bezahlt werden? Und was kotzt es mich an, dass man dann noch dafür kämpfen muss und von der eigenen Gesellschaft einen aufn Deckel bekommt, weil man KiGas als Konsequenz schließt? Und nur mal nebenbei: Patienten in Krankenhäusern dürfen auch weiterhin jammern und sich bei den Pflegekräften beschweren, schön ordentlich, denn die sind auch schließlich dafür verantwortlich, dass weniger Kollegen ihnen zur Seite stehen – ha ha ha, dass ich nicht lache!
Mich kotzt es an, dass die Leute nicht raffen, dass es ein strukturelles Problem ist?!
Mich kotzt es an, dass ich vor meinen ach-so-wunderbaren Sonnenscheinfreunden immer einen auf Schauspieler machen muss. Von wegen wie klasse alles im Leben läuft. Diese verlogene Facebook-Gesellschaft, die immer die Sonnenseiten der Öffentlichkeit förmlich aufdrängen will, Gott!
Anscheinend bin ich die Einzige, der es mal scheiße geht – von wegen! Authentizität wird heutzutage anscheinend null erwünscht, wir sind alle nur so motiviert, so verliebt und wunderbar flexibel. Wir lieben die Abwechslung und befristete Arbeitsverträge sehen wir nur als Herausforderung im Leben an. Wer so eine Scheiße noch glaubt, ist schon dem Wahnsinn verfallen.
Mal ehrlich, der Großteil verdient doch einen Witz?! Was soll der Scheiß frage ich mich da immer? Wozu der Mist? Und dann wird aber alles immer teurer, die Lebensmittel, mal ganz abgesehen von den Mietpreisen – das habe ich ja ganz vergessen! Wie verlogen diese Mistviecher doch sind! Man muss da schon einen auf Arschkriecher machen um eine Wohnung zu bekommen, wenn man denn überhaupt mal eine gefunden hat, die man auch gerade noch so bezahlen könnte. Was für eine lächerliche, verlogene Gesellschaft! Aber uns geht es doch allen so gut, uns scheint die verdammte Sonne aus dem Arsch!

Steuern, Miete, Arbeit
5 (100%) 7 votes
Close