Weinerliche Wohlstandsjammerei

Was ist eigentlich mit meinem Leben passiert und vor allem wann genau? War es je anders? Ich kann mich daran nicht mehr erinnern! Wann war der Tag ab dem es Berg ab ging? Der Tag an dem ich nicht Bauchschmerzen hatte, weil ich nicht weiß wie es weiter geht, an dem ich mir nicht das nervtötende und selbstverschuldete Wehklagen anderer anhören muss! Es interessiert mich wirklich überhaupt nicht, was bei den anderen los ist, egal ob positiv oder negativ es ist mir egal…..Diese weinerlich Wohlstandsjammerei kostet mich den letzten Nerv….Ich bin auch nie gefragt worden ob es mir recht ist, chronisch krank zu sein, mir jede Woche für Arbeit, Abendstudium, Familie und Freunde ein Bein auszureißen. Das ist halt dann so,“ Du hälst ja sowas aus!“ Genau weil ich hab ja keine Seele und meine Gesundheit ist ja eh schon kaputt! Das allerschlimmste allerdings ist, man ist pausenlos beschäftigt und es kommt nichts dabei herum. Es gibt kein Wort das beschreibt, wie sehr es mir reicht! Für was mach ich das eigentlich alles?

Weinerliche Wohlstandsjammerei
3 (60%) 1 vote
Close