Ich fühle mich so klein

Was mich ankotzt: Dass ich mich neben meinem Freund so verdammt minderwertig fühle. Er ist total beliebt, jeder will was mit ihm machen und er ist ständig mit seinen 10000 Freunden unterwegs. Und ich kann nie mitkommen, weil die mich alle nicht leiden können. Überhaupt, bis auf die paar Leute die ich „Freunde“ nenne, hasst mich sowieso jeder der mich näher kennen lernt. Außerdem hab ich ständig Angst, dass er erkennt was für ein armseliger Freak ich bin und mich dann verlässt. Immerhin hat er schon mal schluss gemacht. Ich weiß nicht was ich ohne ihn machen würde er ist der tollste Mensch den ich jemals kennen gelernt habe. Er hat auch schon mal gesagt er hätte halt gern eine Freundin ohne „Kommunikationsprobleme“ (ich bin Autistin), die sich auch mit seinen Freunden versteht. Dabei hab ich mich so bemüht es denen recht zu machen, aber da war echt nichts zu machen und irgendwann konnte ich halt auch nicht mehr : ( Ich würde ihm gern wenigstens beweisen, dass ich was eigenes habe, dass ich in meinem Freundeskreis auch super integriert bin und nur zufällig mit seinen Freunden die Chemie nicht stimmt, aber eigentlich bin ich ziemlich alleine, die meiste Zeit hock ich nur vorm PC und mit meinen Freunden versteh ich mich bis auf eine Freundin auch nicht soooo toll und seh die auch nicht so oft. Ja und gestern Abend hat er geschrieben er kommt noch online wenn er daheim ist. Er war für ein paar Tage weggefahren. Und jetzt ist es mitten in der Nacht und ich hock hier vorm Rechner und warte seit Stunden auf ihn. Wahrscheinlich liegt er schon lang im Bett und schläft friedlich. Ich hab ihm ne SMS geschickt einfach ob er noch online kommt oder nicht aber er schreibt nicht zurück. So, danke für eure Aufmerksamkeit.

Ich fühle mich so klein
Noch keine Bewertung
Close