Die langweiligste Bundesliga aller Zeiten

Der FC Bayern München wird schon wieder Meister. Selten war die Bundesliga so langweilig wie derzeit. Ich meine, großen Respekt an den FC Bayern, aber spannend machts die Sache nicht, wenn die Meisterschale Jahr für Jahr schon fest vergeben ist. Was mich persönlich angeht, so ergeht es mir ein wenig wie mit der Formel 1 nach dem ersten Aufhören von Schuhmacher war für mich die Formel 1 Geschichte. So ähnlich geht es mir, wenn ich mir Jahr für Jahr die Bundesliga anschaue. Die Schale fest vergeben, doch es ist noch viel Schlimmer. Auch der 2te Platz ist schon vorreserviert. Danach folgen immer die selben 5 Mannschaften und juhu ab Platz 8 wirds spannend. Die Floskeln über eine ausgeglichene Liga, sind längst nicht mehr für voll zu nehmen. Im Grunde haben wir bereits die selben Verhältnisse wie in England oder Italien. Immer die gleichen Mannschaften oben, immer die selben in der Championsleague. Mag sein, dass Geld alles und jeden regiert, den Sport macht es aber kaputt. Vielleicht sollte man wirklich regional denken und einfach den Verein um die Ecke unterstützen. Bei im Schnitt 100 Zuschauern, würde ich ja sogar richtig was ausmachen.

Die langweiligste Bundesliga aller Zeiten
5 (100%) 2 votes
Close