Leere Versprechungen

Na, dann will ich auch mal was loswerden. Etwas, was zwar schon mehrere Monate zurückliegt mir aber immer noch gewaltig auf die Nüsse geht, sind leere Versprechungen in der Familie. Es ist eine Sache wenn ein Bekannter etwas verspricht und wenn es dann drauf ankommt, nicht mehr zu seinem Wort steht, aber unter der eigenen Familie verstehe ich so was überhaupt nicht. Wo wenn nicht bei der eigenen Familie sollte ein Wort mehr zählen als jegliche Unterschrift. Es kann doch nicht wirklich sein, dass man innerhalb der Familie alles vertraglich regeln muss. In meiner Familie scheint das aber genau das zu sein, was zählt und funktionieren könnte. Ich finde das extrem traurig. Da kann ich mich auf meine besten Freunde viel mehr verlassen als auf die eigene Familie. Ich will mal hoffen, dass es in meinem Fall nur eine Ausnahme ist.

Leere Versprechungen
5 (100%) 1 vote
Close